Alle Arten  |  Alle Artenvideos  |  Raupenbestimmung  |  Statistik  |  Einstellungen
         Suchen
   Datenschutzerklärung & Impressum  |  Über mich  |  Etwas Topographie  |  Gästebuch  |  E-Mail  |  Links                                              powerd by steinzauber-online.de
     Home
Warning: mysqli_fetch_object() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /var/www/vhosts/schmetterlinge-westerwald.de/httpdocs/vorlage/function.inc on line 114
  |  
Warning: mysqli_fetch_object() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /var/www/vhosts/schmetterlinge-westerwald.de/httpdocs/vorlage/function.inc on line 122
  |    |  >Taillenwespen<
Homepage
weiterempfehlen
 
Seite
Bookmarken
 
Änderungsliste            

    Namensausgabe in:   Wissenschaftlich   >Deutsch<
    Vorschaubilder:   ausblenden


Unterordnung Taillenwespen  (Apocrita)
Überfamilie Apoidea (Grabwespen und Bienen)
  Familie Sphecidae
    
0001 Heuschreckensandwespe (Sphex funerarius)
  Familie Crabronidae
    
1 Bienenwolf (Philanthus triangulum)

 Rote Liste-Status:
 z.Z. Nicht gef?hrdet im Bund
 Rote Liste Status 2 in RLP
 z.Z. Nicht gef?hrdet in NRW
 z.Z. Nicht gef?hrdet in HE
 Legende

 Diese Art nachgewiesen:
 In Deutschland: Ja
 Im Hohen Westerwald: Nein
 Gemarkung Westernohe: Nein
 Art-ID: 538
Nr.: 0001
Sphex funerarius
(GUSSAKOVSKIJ, 1934)
Heuschreckensandwespe

Im Süden weit verbreitet ist die Art in Deutschland nur sehr lokal aus klimatisch günstigen Regionen bekannt.

                                                                             Media-ID: 2433
2006/07/30,  55124 Mainz-Gonsenheim im Mainzer Sand
In der Vergangenheit zeigte die Art deutliche Bestandsschwankungen. In den 1960er Jahren schien die Art aus Deutschland gänzlich verschwunden, bis ab den 1990er Jahren wieder zahlreiche Funde, vor allem in Binnendünengebieten entlang des Oberrheingrabens bekannt wurden.


 Media-ID: 2434
2006/07/30,  55124 Mainz-Gonsenheim im Mainzer Sand
In Rheinland-Pfalz hat sie auf der Roten Liste den Status 2.


 Media-ID: 2435
2006/07/30,  55124 Mainz-Gonsenheim im Mainzer Sand
Die Heuschreckensandwespe nistet in sandigem oder lehmigen Boden, wo sie ca. 15 cm lange Brutröhren anlegen. Die Larve wird mit 3–5 Heuschreckennymphen versorgt. Als Beutetiere wurden aus Deutschland die Gemeine Sichelschrecke und die Braunfleckige Beißschrecke gemeldet,
allgemein wurden neben Laubheuschrecken auch Grillen beobachtet. Die Larve benötigt für ihre volle Entwicklung 18 Tage. Mit einer Länge von 18 bis 25 mm gehört die Heuschreckenwandwespe zu den goßen Grabwespen in Deutschland.


Sie knnen nach mehreren Suchbegriffen oder Arten gleichzeitig suchen (Familien oder auch Artennamen).

Bei der Suche wird nach dem Suchbegriff in allen Datenbankfeldern gesucht. So lt sich z.B. nicht nur nach wissenschaftlichen und deutschen Namen, sondern auch nach Fundorten, einem Datum (Format: 2008/07/16), Artenkennziffern nach Karsholt/Razowski oder dem EDV-Code bei Kfern suchen.
Mit diesen Knpfen kann die Anzahl der Arten eingeschrngt werden, standardmig werden
alle in der Datenbank befindlichen Arten angezeigt. Sie haben folgende Mglichkeiten:

Im linken Bereich:
Keine Eingrenzung, alle Arten anzeigen - Standard, zeigt alle Arten der Datenbank an
Arten die im Bundesgebiet vorkommen - zeigt nur die Arten an, die auf dem Bundesgebiet vorkommen
Arten die im Westerwald vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die im Westerwald vorkommen
Arten die in Westernohe vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die in Westernohe vorkommen

Im rechten Bereich:
Alle Arten der Sammlung - keine Einschrnkungen, es werden alle Arten unabhngig vom Status angezeigt
nur die mit Rote Liste-Status - es werden nur Arten angezeigt, die auf der Rote Liste stehen

Die linken und rechten Optionen knnen auch kombiniert werden.

Fatal error: Uncaught ArgumentCountError: Too few arguments to function besucher_zaehlen(), 0 passed in /var/www/vhosts/schmetterlinge-westerwald.de/httpdocs/vorlage/foot.inc on line 8 and exactly 1 expected in /var/www/vhosts/schmetterlinge-westerwald.de/httpdocs/vorlage/function.inc:3575 Stack trace: #0 /var/www/vhosts/schmetterlinge-westerwald.de/httpdocs/vorlage/foot.inc(8): besucher_zaehlen() #1 /var/www/vhosts/schmetterlinge-westerwald.de/httpdocs/untergruppe/familie/unterfamilie/index.php(87): include('/var/www/vhosts...') #2 {main} thrown in /var/www/vhosts/schmetterlinge-westerwald.de/httpdocs/vorlage/function.inc on line 3575